Reedereien

Unterschiede zwischen den einzelnen Reedereien


An dieser Stelle möchten wir euch zukünftig über die Unterschiede zwischen den einzelnen Reedereien aufklären, speziell auch in Hinsicht auf einen Urlaub mit Baby und Kind. Lasst euch überraschen!

AIDA Cruises

AIDA ist die bekannteste Reederei in Deutschland. 1996 gegründet und seit dem ein Sinnbild für aktive und legere Kreuzfahrten. 12 Schiffe sind derzeit für AIDA im Einsatz. Wer auf der Suche nach ungezwungener Atmosphäre mit legerer Kleidung, freier Tischwahl und ein umfangreiches Angebot an Sport und Unterhaltung ist, ist hier an der richtigen Stelle! Zu Beginn jeder Reise wird man zum Krabbeltreff für Kleinkinder mit Begleitung einladen. Außerhalb der Programmzeiten ist man mit den Kleinen auch herzlich in den Räumlichkeiten des AIDA Kids Club willkommen. Hier kann man sich unter anderem Spielsachen, Bücher und Malutensilien ausleihen. Gegessen wird bei AIDA überwiegend in Buffetform, gegen Zuzahlung gibt es allerdings auch A-la-Carte-Restaurants oder Restaurants, wo man lediglich die Getränke bezahlen muss.

Mehr Informationen

Costa Kreuzfahrten

Bei Costa Kreuzfahrten handelt es sich um die größte und zugleich bekannteste Reederei Europas, die im Jahr 1948 gegründet wurde und mittlerweile ihr 70jähriges Bestehen feiert. Es handelt sich um ein italienisches Kreuzfahrtunternehmen, dass sich hauptsächlich an europäische Reisende richtet. Auch in Asien ist man bei Costa derzeit sehr aktiv. Sowohl die Gestaltung der 15 Schiffe als auch das breite Angebot an Unterhaltung und Kreuzfahrtrouten begeistern dabei die Passagiere. Man hat hier die Möglichkeit entweder im A-la-Carte-Hauptrestaurant oder im Buffetrestaurant zu essen. Für Kinder gibt es an Bord den Squok Club, bei dem Kinder ab einem Alter von drei Jahren von neu Uhr bis Mitternacht betreut werden. Zu den Aktivitäten gehören unter anderem Basteln, Spielen und Tanzen. Auch gemeinsam Essen steht auf dem Programm!

Mehr Informationen

MSC Kreuzfahrten

Die 1970 vom Kapitän Gianluigo Aponte gegründete Reederei ist ein Tochterunternehmen der Mediterranean Shipping Company und vollständig in privater Hand. Ursprünglich der Linien- und Containerschifffahrt verschrieben, steigt MSC im Jahr 1988 auch ins Kreuzfahrtgeschäft ein und hat sich seitdem zur weltweit grössten privat Die Flotte, die kontinuierlich erweitert wird, umfasst aktuell 15 Schiffe.

Mehr Informationen

Kreuzfahrt, Baby & Kind

Begleitet eine mittlerweile vierköpfige Familie auf ihren Seereisen rund um die Welt. Diese Seite soll euch mit zahlreichen nützlichen Informationen zu Kreuzfahrten mit Baby und Kind versorgen. Unsere persönlichen Erlebnisse und Erfahrungen möchten wir gerne mit euch teilen.